sonstige Bücher




Vergessen? Ach wo!
Ein phantastisches Sammelsurium


Wenn das ganz normale Leben auf die Welt der Elfen, Hexen und Kobolde trifft, liegen Alltägliches und Unglaubliches oft ganz nah beieinander. In siebzehn Erzählungen zeigt Erkül-Bwaroo-Chronistin Ruth M. Fuchs, dass nicht nur der schrullige Elfendetektiv ihre Phantasie beflügeln kann: Ob nun eine Prinzessin mit Handy und Limousine sich eines Riesens erwehren muss, eine Badewanne ein Geheimnis hütet, ein Ökobestatter einen Kobold trifft, der Kühlschränke liebt oder eine Hexe einen Staubsauger zum Fliegen bevorzugt – der unverwechselbare Humor der Autorin entführt uns in zum Teil sehr moderne Fantasywelten und zeigt, dass das Genre viel mehr zu bieten hat, als epische Kämpfe und Weltenrettung.


Das Buch gibt es überall als Taschenbuch (ISBN 978-3981802962) und als eBook 

Leseprobe

Leserstimmen:


Buchtrailer:
 


~~~~

Tharsya. Die Rückkehr der roten Drachen

Eigentlich wollten Lumiggl und sein Freund, der Elf Floritzl nur einfach wieder nach Hause. Doch dann werden sie in den Kampf um Tharsya verwickelt.
Einst wäre es den roten Drachen beinahe gelungen, die Herrschaft über Tharsya zu erlangen. Damals wurden sie von dem Zauberer Yorick und den vereinten Völkern Tharsyas zurückgeschlagen.
Nun aber sind die roten Drachen zurück und haben gefährliche Verstärkung mitgebracht. Und von Yorick fehlt jede Spur.

Ein spannender, humorvoller Fantasy-Roman für Leser von 12 bis 120 um die Rettung einer Welt voller skurriler Wesen, gewürzt mit spritzigen Dialogen und haarsträubenden Einfällen.

Das Buch gibt es als Taschenbuch und als eBook für Kindle
~~~~
  

"Welcher Naturgeist ist das?" Softcover
Welcher Naturgeist ist das? 
Eine Art Bestimmungsbuch
"Welcher Naturgeist ist das" Hardcover
(Softcover, und nur hier auch als Hardcover)

Naturgeister gab es immer und überall – auch vor der eigenen Haustür. Dieses Buch habe ich geschrieben, um genau das zu beweisen. Es handelt von Naturgeistern im deutschsprachigen Raum, wie man sie aus alten Sagen und Legenden kennt. Wesen, die über all den irischen und isländischen Elfen ziemlich in Vergessenheit geraten sind - zu Unrecht, denn sie sind faszinierend. Ein paar davon werden nun hier vorgestellt. Dabei bekommen die 'Kröpel' hier genauso zu ihren Platz, wie die 'Nebeljungfern' oder die 'Oderbantjes'. Schnell stellt sich dabei heraus: Über diese Naturgeister zu lesen, kann ziemlich unterhaltsam und amüsant sein. 


Ergänzt wird der Text mit über 100 farbigen und 35 (beim Hardcover 36) schwarzweißen Bildern, die zum Teil extra für diese Ausgabe entstanden sind und zum ersten Mal veröffentlicht werden.

Das Buch gibt es als Softcover oder als Hardcover in Bildbandqualität

Leseprobe